Vergangenes Wochenende trafen sich die Mitglieder der Jungen Union Korbach (JU) zur jährlichen Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes.“Das Jahr 2016 stand ganz im Zeichen der Kommunalwahl, die für uns als JU mit nun zwei Stadtverordneten in der Korbacher CDU- Fraktion sehr erfolgreich verlaufen ist“, so der Vorsitzende Jonas Sauerwald. „Unser Wahlkampf war mit eigenen Informationsständen in der Fußgängerzone und Besichtigungen bei Korbacher Unternehmen und Vereinen engagiert und kreativ.“
Als Ehrengäste begrüßte die JU den Korbacher Bürgermeister Klaus Friedrich, den Landtagsabgeordneten und CDU Kreisvorsitzenden Armin Schwarz, den Korbacher CDU Stadtverbands- und Fraktionsvorsitzenden Heinz Merl sowie den Kreisvorsitzenden der Jungen Union Waldeck- Frankenberg Jannik Schwebel Schmitt. Die Ehrengäste bilanzierten der JU ein erfolgreiches Jahr 2016. Heinz Merl dankte der JU für ihr Engagement im Kommunalwahlkampf und freut sich auf die Zusammenarbeit mit den beiden jungen Stadtverordneten Jannick Göbel und Jonas Sauerwald.
„Mit dem Kommunalwahlkampf war das Jahr für uns aber noch lange nicht vorbei“, sagt der Vorsitzende Jonas Sauerwald. Mit der Ausrichtung des Kennlerntages der JU Waldeck- Frankenberg oder dem Besuch des JU Bundesvorsitzenden Paul Ziemiak beim Korbacher Unternehmen „Hübschmann Aufzüge“ im Rahmen seiner „Praktiker Tour“ durch ganz Deutschland sei die JU das ganze Jahr über aktiv gewesen, so der Vorsitzende Jonas Sauerwald in seinem Bericht für das Jahr 2016.
Bei den anstehenden Vorstandswahlen wurde Jonas Sauerwald von den anwesenden Mitgliedern für seine vierte Amtszeit wiedergewählt. Seine beiden Stellvertreter sind Lennart Briehl und Lea Dezimbalka. Als neuer Schatzmeister wurde Michael Rohde gewählt, Marius Querl wurde als Schriftführer wiedergewählt. Vervollständigt wird der Vorstand durch die beiden Beisitzer Svea Holzkamp und Dirk Schreiber. Als Vertreter im RPJ wurde Lennart Briehl wiedergewählt, seine Stellvertreterin dort ist Svea Holzkamp. Aus dem Vorstand verabschiedet wurden Alexander Bunte als Stellvertretender Vorsitzender, der bisherige Schatzmeister Dennis Kasper sowie Franziska Höfer als Beisitzerin. Alle drei kandidierten nicht erneut für ein Amt im Vorstand.
„Vor uns liegt mit der Bundestagswahl im Herbst 2017 ein spannendes und forderndes Jahr. Es gilt sich aktiv im Bundestagswahlkampf einzubringen um unseren Bundestagsabgeordneten Thomas Viesehon zu unterstützen damit wir weiterhin eine starke Stimme für unsere Heimat in Berlin zu haben“, so der wiedergewählte Vorsitzende Jonas Sauerwald abschließend.
Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung fand die Weihnachtsfeier der JU statt, in der die Mitglieder gemütlich das Jahr und die Versammlung ausklingen ließen.

« Junge Union besichtigt den Korbacher Feuerwehrstützpunkt Adventsbesuch bei der Korbacher Tafel »